Besuch der Physiotherapiepraxis von Svenja KlĂŒpfel

Am Dienstag, den 15. Oktober 2013, haben wir uns auf den Weg gemacht, um die erst am Tag zuvor neu eröffnete Physiotherapiepraxis von Svenja KlĂŒpfel zu besichtigen. Die sympathische Frau erzĂ€hlte uns vieles ĂŒber ihren Beruf, die Auflagen, die sie auf dem Weg in die SelbstĂ€ndigkeit zu erfĂŒllen hatte und die GrĂŒnde, warum sie sich gerade fĂŒr eine Praxis in Ebern entschieden hat.

Svenja KlĂŒpfel kann viele berufsgebundenen Qualifikationen vorweisen und hat bereits mit vielen unterschiedlichen Menschen gearbeitet. Ihre berufliche Laufbahn begann an einer Privatschule fĂŒr Physiotherapeuten in Coburg. Ihren Eltern, die ihr das ermöglichten, ist sie dafĂŒr Ă€ußerst dankbar.

Gruppenbild in der Praxis

Gruppenbild in der Praxis

Continue reading

Besuch des Jugendtreffs in Ebern

Am 01.10.2013 haben wir den neuen Jugendtreff in Ebern besichtigt.
Um neuen Jugendtreff muss weiter geworben werden Die Junge Liste Ebern sah sich in den RĂ€umen an der Mittelschule um Ebern – Mitglieder der „Jungen Liste Ebern und Umgebung“ (JL) kamen im neuen Jugendtreff in der ehemaligen Hausmeisterwohnung an der Mittelschule zu einem Informationstermin zusammen. Der JL sei es wichtig, in regelmĂ€ĂŸigen AbstĂ€nden Unternehmen und Einrichtungen im Stadtgebiet zu besuchen, um zu hören, was gut laufe und wo der Schuh drĂŒcke, so Vorsitzender Rainer Kaffer. Jugendtreffleiter Toni Michels begrĂŒĂŸte die Besucher und zeigte sich ĂŒber deren Interesse erfreut: „Seit unserem Umzug in die neuen RĂ€umlichkeiten seid ihr die erste politische Gruppierung, die mit einem Besuch Interesse daran zeigt.“
Die JL zusammen mit den drei Betreuerinnen im Jugendtreff

Die JL zusammen mit den drei Betreuerinnen im Jugendtreff