Au├čensprechstunden des Pflegest├╝tzpunktes in Ebern

Esther R├Âhner vom Pflegest├╝tzpunkt Ha├čberge

Esther R├Âhner vom Pflegest├╝tzpunkt Ha├čberge

Auf Initiative unserer JL Stadt-/Kreisr├Ątin sowie Seniorenreferentin der Stadt Ebern Isabell Kuhn, bietet k├╝nftig der Pflegest├╝tzpunkt Ha├čberge einmal monatlich Au├čensprechstunden in Ebern an. Diese finden immer am dritten Donnerstag im Monat in der Zeit von 14 – 17 Uhr im Besprechungszimmer im 2. Obergeschoss der VG statt. Der 1. Termin ist am kommenden Donnerstag, 22. Juni 2017. Um l├Ąngere Wartezeiten zu vermeiden, wird um telefonische Terminvereinbarung gebeten. Die Pflegeberaterin Frau Esther R├Âhner steht f├╝r alle Fragen zur Verf├╝gung. Danke an den Pflegest├╝tzpunkt, die Kassen├Ąrztliche Vereinigung, den Landrat, das Sozialamt, den B├╝rgermeister J├╝rgen Hennemann und der VG Ebern, dass diese Idee in Ebern umgesetzt werden kann. Vorerst soll ein „Probelauf“ von einem Jahr gestartet werden. Kontakt zum Pflegest├╝tzpunkt Telefonnummer: 09521-27-495

Bericht Bote vom Ha├čgau

Bericht Fr├Ąnkischer Tag

Junge Liste strebt ÔÇ×echten GenerationswechselÔÇť an

1467205_607851109273915_1612293994_nEbern ÔÇô Als erste politische Gruppierung hat die ÔÇ×Junge Liste Ebern und UmgebungÔÇť (JL) eine komplett volle Stadtratsliste pr├Ąsentiert und nominiert. Einstimmig und im flotten, geheimen Wahlgang unter der Leitung des JL-Kreisvorsitzenden und Wonfurter B├╝rgermeisters Holger Baunacher starteten 20 junge Frauen und M├Ąnner mit einem Altersdurchschnitt von 25 Jahren in die Zeit der intensiven Wahlauseinandersetzung bis M├Ąrz 2014. Das motivierte Kandidatenteam stellt eine kreative Mischung dar: Vom Studenten ├╝ber den Bankkaufmann bis hin zur gelernten Landwirtin weist die Liste einen repr├Ąsentativen Querschnitt der jungen Generation in Ebern und seiner Stadtteile auf.┬á Ziel sei es, so Vorsitzender Rainer Kaffer, die Fraktionsst├Ąrke im Stadtrat zu halten und nach M├Âglichkeit auszubauen.

Continue reading