Rainer Kaffer

Rainer Kaffer, Ortssprecher von Eyrichshof, Siegelfeld, Kurzewind und Sachsenhof

Liebe Ebernerinnen und Eberner,

ich freue mich, dass Sie meine Seite besuchen!
Seit Mai 2008 bin ich als Ortssprecher f√ľr Eyrichshof (mit den Ortsteilen Specke und Sachsenhof), Siegelfeld und Kurzewind im Eberner Stadtrat vertreten. Gerade einmal¬†vier Jahre vorher von Eichelberg nach Eyrichshof gezogen, wurde ich von der dortigen Bev√∂lkerung sofort herzlich aufgenommen und mit – f√ľr mich √ľberw√§ltigender Mehrheit und im vergleichsweise jungen Alter von nur 26 Jahren – in mein neues, verantwortungsvolles¬†Amt gew√§hlt.

In den letzen Jahren¬†durfte ich viele Anliegen ‚Äěmeiner Bev√∂lkerung‚Äú an die Stadtverwaltung weitergeben und l√∂sen; hierzu z√§hlen die unz√§hligen kleinen ‚ÄěProblemchen‚Äú und Streitigkeiten (√ľber die genauen Details kann ich nat√ľrlich aus Diskretionsgr√ľnden nicht berichten) genauso, wie z.B. das Bestreben nach einer Person, die tags√ľber die Glocken in unserer Friedhofskapelle von Hand l√§utet (letzteres Anliegen brachte die Planung und Koordination der √∂rtlichen Vereine f√ľr ein Dorffest, mit dem ein elektrisches L√§utwerk, das erfolgreich angeschafft wurde, mit sich).

Viel Zeit ist vergangen und viel konnte auf den Weg gebracht werden! Und auch wenn es oftmals arbeitsintensiv und teilweise mit wenig Aussicht auf Erfolg war, setze ich mich nach wie vor gerne und mit voller Kraft f√ľr die Belange meiner Eyrichsh√∂fer und Eberner Bev√∂lkerung ein. Was mir leider noch fehlt, ist ein eigenes Stimmrecht im Eberner Stadtrat, um meinen Anliegen – zum Wohl der Eberner Bev√∂lkerung – Nachdruck zu verleihen.
In diesem Sinne und im Hinblick auf die Zukunft Eberns hoffe ich auf einen entsprechenden Ausgang der Kommunalwahl 2014, bei der – neben den erfahrenen √§lteren Stadtr√§ten – viele¬† junge Kandidaten als neue Stadtr√§te gew√§hlt werden, die sich zukunftsorientiert und ohne Beschr√§nkung auf ihre jeweilige Partei positiv und mit vollem Einsatz f√ľr unser Ebern einsetzen!

Mit besten Gr√ľ√üen

 

Ihr Rainer Kaffer