Junge Liste strebt „echten Generationswechsel“ an

1467205_607851109273915_1612293994_nEbern – Als erste politische Gruppierung hat die „Junge Liste Ebern und Umgebung“ (JL) eine komplett volle Stadtratsliste präsentiert und nominiert. Einstimmig und im flotten, geheimen Wahlgang unter der Leitung des JL-Kreisvorsitzenden und Wonfurter Bürgermeisters Holger Baunacher starteten 20 junge Frauen und Männer mit einem Altersdurchschnitt von 25 Jahren in die Zeit der intensiven Wahlauseinandersetzung bis März 2014. Das motivierte Kandidatenteam stellt eine kreative Mischung dar: Vom Studenten über den Bankkaufmann bis hin zur gelernten Landwirtin weist die Liste einen repräsentativen Querschnitt der jungen Generation in Ebern und seiner Stadtteile auf.  Ziel sei es, so Vorsitzender Rainer Kaffer, die Fraktionsstärke im Stadtrat zu halten und nach Möglichkeit auszubauen.

Continue reading

Besichtigung der Ebner Logistics GmbH

Gruppenbild nach der Besichtigung

Gruppenbild nach der Besichtigung

Knapp 6.000 qm Lagerfläche für 10.000 Palettenstellplätze. Gigantisch! Das hat Ebner Logistics in unserer Heimatstadt mit seinem Neubau geschaffen und sorgt hierdurch auch für neue Arbeits- und Ausbildungsplätze in Ebern. Im vergangenen Jahr ist die Mitarbeiterzahl von 40 auf 50 gestiegen und Ausbildungsplätze für Speditionskauffrau/mann, Lagerist/in und Kraftfahrer/in sind in der Firma Ebner Logistics gegeben.

Stadträtin Isabell Kuhn übergibt Ralf Ebner als Dankeschön ein von einem Kind der Lebenshilfe selbst gemaltes Bild

Stadträtin Isabell Kuhn übergibt Ralf Ebner als Dankeschön ein von einem Kind der Lebenshilfe selbst gemaltes Bild

Vergangenen Donnerstag durften wir uns ein Bild vom neugebauten Lagerkomplex in Ebern/Sandhof machen. Ralf Ebner, Geschäftsführer von Ebner Logistics, gab uns eine sehr interessante Unternehmenspräsentation im Stammsitz des Unternehmens in Ebern mit anschließender Führung durch die verschiedenen Lagerhallen. Immer wieder betonte er, dass es wichtig ist, dass alle mit Spaß bei der Sache sind und dass die Geschäftspartner persönliche Ansprechpartner haben sollen. Seine Firma macht dies möglich. Nur so kann man auf dem Markt bestehen. Seine Fahrzeugflotte zählt mittlerweile 20 LKWs und 35 Trailer, eine Erweiterung in dieser Hinsicht steht an. Continue reading